Freimaurer in Oldenburg

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie ganz herzlich und freuen uns über Ihr Interesse an der Freimaurerei und unserer Loge „Zum Goldenen Hirsch“.

In der Johannisloge „Zum Goldenen Hirsch“  finden sich seit mehr als 250 Jahren Freimaurer in Oldenburg zusammen, um den freimaurerischen Idealen nachzueifern.

Toleranz, Brüderlichkeit und Menschlichkeit sind diese, die wir fördern und vor allem auch von uns selbst fordern. Menschlichkeit heißt für uns Freimaurer: Dem Anspruch auf Würde des Menschen im täglichen Leben Bedeutung verleihen. Je mehr Unterstützung wir finden, desto wirkungsvoller ist unser Bemühen.

Die Logenbrüder treffen sich regelmäßig an jedem Freitagabend  um 20.15 Uhr in ihrem Logenhaus im Scheideweg in Oldenburg. Dabei finden regelmäßig am ersten Freitag im Monat die rituellen Logenarbeiten statt, während an den anderen Freitagen Gespräche mit Stichworten, Vorträge, aber auch Unterrichte für die Brüder zur Verbesserung ihrer freimaurerischen Kenntnisse anstehen.

Interessierte Herren haben die Möglichkeit, näheres über die Freimaurerei und die Loge in Gesprächsabenden an jedem zweiten Dienstag im Monat um 20.15 Uhr zu erfahren.

Darüber hinaus finden regelmäßig öffentliche Vorträge statt, die jeweils auch vorher bekannt gegeben werden.

eingang_2015

 

 

 

 

 

Unsere Loge

Die Oldenburger Freimaurerloge „ZUM GOLDENEN HIRSCH“ ist eine der ersten Logen in Deutschland. Sie beruht auf einer Gründung im Jahre 1752 und ist gleichzeitig eine der ältesten kulturellen Vereinigungen unserer Stadt.

Wenn auch die Loge sich selbst traditionsgemäß stets im Hintergrund gehalten hat, so haben doch viele Mitglieder der Loge seitdem an der Gestaltung des öffentlichen Lebens in unserer Stadt entscheidend mitgewirkt. Sei es als Architekten, Künstler, Juristen, Handwerker, Lehrer, Schriftsteller oder Unternehmer.

Dies geht unter anderem daraus hervor, dass in der Stadt Oldenburg 22 Straßen nach Oldenburger Freimaurern benannt wurden  –  als Anerkennung für deren besondere Verdienste um das Gemeinwohl. Allein drei Oberbürgermeister und ein Bürgermeister waren Mitglied unserer Freimaurerloge „ZUM GOLDENEN HIRSCH“.

Heute sind Männer aus allen Gesellschaftsschichten und jeden Alters im „GOLDENEN HIRSCH“ vereinigt.

Unser Leitspruch lautet:

Freimaurer  –  Bauen auf Menschlichkeit.

Sprechen Sie mit uns – gerne auch per E-Mail – denn der Dialog trägt zum Verstehen und zur Verständigung bei.